DocCheck
DocCheck

Genau dein Pflaster!

Tupfer & Injektionspflaster

Suchfilter

Alles rund um die Injektion

Ob normale Zellstofftupfer, bereits fertig getränkte Alkoholtupfer, praktische Tupferspender oder einfache Injektionspflaster - bei uns finden Sie alle Hilfsmittel rund im die nächste Injektion. Im DocCheck shop natürlich garantiert zum günstigsten Preis.

Sortieren nach:
Artikel pro Seite:

DocCheck Zellstofftupfer
3,45 € brutto
2,90 € netto

DocCheck Alkoholtupfer
2,14 € brutto
1,80 € netto

Hartmann Pur-Zellin Zellstofftupfer
ab 2,86 € brutto
ab 2,40 € netto

Quickpad Tupferspender
3,51 € brutto
2,95 € netto

Hartmann Pur-Zellin-Box Spender
17,79 € brutto
14,95 € netto

DocCheck Injektionspflaster
ab 6,38 € brutto
ab 5,36 € netto

BSN Hansaplast Injektionspflaster
ab 8,19 € brutto
ab 6,88 € netto

BBraun Askina Brauncel Zellstofftupfer
3,99 € brutto
3,35 € netto

Master Aid Injection
6,64 € brutto
5,58 € netto

L+R Curaplast Sensitiv
ab 2,95 € brutto
ab 2,48 € netto

Spender für Zellstofftupfer
11,83 € brutto
9,94 € netto

Haeberle Tippfix Tupferbefeuchter
33,86 € brutto
28,45 € netto

Watte
7,08 € brutto
5,95 € netto

Urgosoft Injektionspflaster
29,63 € brutto
24,90 € netto

Spenderbox für Zungenläppchen
22,55 € brutto
18,95 € netto

Opsite IV 3000 Fixierverband
104,96 € brutto
88,20 € netto

Der Tupfer – klein, aber fein

Tupfer sind ein vielschichtigeres Thema als es auf den ersten Blick den Anschein hat. Ob Alkoholtupfer oder Zellstofftupfer eingesetzt werden, ist ein Unterschied. Schlingganzetupfer besitzen wiederum ihren ganz eigenen Einsatzbereich und auch Zellstoffwatte kann zum Tupfer werden. Tupfer kaufen kann also durchaus zur Odyssee werden. Daher bietet DocCheck eine übersichtliche Zusammenstellung unterschiedlicher Tupfer für jeden Bedarf von der Praxis bis zum OP.

Tupfer ist nicht gleich Tupfer

Vor der Injektion sind fix-fertige Alkohol-Tupfer wie die DocCheck Alkoholtupfer empfehlenswert. Doch nicht jeder benutzt gerne vorgefertigte Feuchttupfer. Die Desinfektion kann vor dem Legen einer Kanüle oder Injektion auch mit einem Zellstoff-Tupfer erfolgen, den man selbst mit Desinfektionsmittel versehen hat. Für diese Tupfer gibt es eigene Tupfer-Spender, die wie die Brauncel-Box von BBraun sofort saubere Tupfer zur Verfügung stellen, die auch nach der Impfung oder Injektion als Schutz für die Einstichstelle fungieren können. Abseits davon sind Schlinggaze-Tupfer gern gesehene Tupfer im Bereich der Chirurgie. BBraun Askina, aber auch Hartmann Pagasling sind Schlinggazetupfer, die aus Verbandmull gefertigt sind und der Norm entsprechen. Das sind sterile Tupfer, die nicht nur in der Chirurgie, sondern auch zur Wundreinigung, zur Blutstillung und für andere intensiv- und notfallmedizinische Handlungen verwendet werden können.

Alkoholtupfer

Alkoholtupfer dienen der schnellen Desinfektion vor Injektionen und anderen Punktionen. Da jeder Alkohol-Tupfer einzeln verpackt ist, wird durch deren Einsatz ein hohes Maß an Hygiene erreicht. Häufig sind diese Tupfer in einer speziellen Spenderbox aus Karton erhältlich, so auch die DocCheck Alkoholtupfer. Diese lassen sich rasch entnehmen und sind daher stets griffbereit zur Hand.

Zellstofftupfer

Tupfer aus Zellstoff sind die Alternative zum vorgefertigten Alkoholtupfer. Sind diese Tupfer steril? Nein, Zellstoff-Tupfer sind darauf ausgelegt, bei Bedarf mit einem einfachen Desinfektionsmittel getränkt und vor einer Injektion oder Infusion eingesetzt zu werden. Zellstoff-Tupfer sind häufig auf der Rolle erhältlich und können in einer Spenderbox aus Kunststoff gelagert werden. Durch solche Tupferspender sind die Tupfer sicher verwahrt und schnell, hygienisch und griffbereit zur Hand. Standard-Tupfer aus Zellstoff besitzen weich gewobene Ecken, um einerseits hohe Saugkraft und andererseits einen besonders sicheren Einsatz zu garantieren. Diese Tupfer bestehen zumeist aus hochgebleichtem Zellstoff, der dem Patienten ein angenehmes Hautgefühl bringt.

Schlinggazetupfer

Schlinggazetupfer sind die „Spitzenreiter“ im Bereich der Tupfer, denn durch ihre saubere Verarbeitung und weil diese Tupfer steril sind, werden sie in allen medizinischen Bereichen, vor allem auch in Risikobereichen, sehr gerne verwendet. Sterile Tupfer ermöglichen eine sichere Arbeitsweise und sind kantenfrei verarbeitet. Das sind Mulltupfer, deren Verbandmull normgemäß aus einem einzigen Mull-Stück gefertigt sind. Die Tupfer sind geschickt in sich verschlungen, die Schnittkanten befinden sich sicher im Inneren der Schlinggaze-Tupfer. Blutstillung und Wundreinigung, aber auch die großflächige Hauttesinfektion, etwa vor einem Eingriff, gelingen durch diese Tupfer sicher und sauber. Hartmann Pagasling Schlinggazetupfer etwa sind besonders saugstark und entsprechen dank der Verwendung von reinem Verbandmull der EN-14079-VM 20, der Norm für derartige Tupfer. Schlinggaze-Tupfer müssen aber nicht steril sein. Auch unsterile Tupfer können als Schlinggazetupfer gefertigt sein. Ob die Tupfer steril sind oder nicht: Schlinggaze-Tupfer sind in unterschiedlichen Größen erhältlich, wobei die Tupfer pflaumengroß besonders beliebt sind.

Tupfer im DocCheck Shop

Tupfer kaufen Sie bei DocCheck besonders günstig. Namhafte Hersteller stehen für die hohe Qualität der im DocCheck Shop angebotenen Tupfer ein – ganz gleich, ob es sich um Alkoholtupfer, Schlinggaze- oder Zellstofftupfer handelt. Dazu finden Sie auch passendes Zubehör, etwa Tupfer-Spender von BBraun oder Hartmann. Der Tupfer ist und bleibt ein wesentlicher Bestandteil des gesamten medizinischen Betätigungsfeldes und daher ist auch die Wahl passender Tupfer nicht zu missachten.

Copyright ©2018 DocCheck Shop GmbH - Alle Preise freibleibend in Euro. Bei einem Netto Warenwert von unter 125 € fallen Versandkosten in Höhe von 4,90  € (netto) | 5,83 € (brutto) an. Irrtümer und Fehler vorbehalten. Zusatzleistungen wie z.B. Einweisungen werden ggf. gesondert berechnet. netto = zzgl. MwSt. | brutto = inkl. MwSt. *Katalog-/Herstellerpreis. Medizinische Geräte sind ggf. einweisungspflichtig.

DocCheck Anmelden

oder kostenlos



Passwort vergessen?