DocCheck
DocCheck

Genau dein Pflaster!

DocCheck Rescue II Notfalltasche - ohne Füllung

4.5 Ø (4)
  • Video anschauen Video
     
Ultra Filling Verband-Set für KFZ-Verbandkasten nach DIN 13164

ab 14,88 € (brutto)
ab 12,50 € (netto)

Söhngen Standard-Notfallkoffer Aluminium-Notfallkoffer mit robusten Hebelverschlüssen

ab 463,98 € (brutto)
ab 389,90 € (netto)

ab 404,48 € (brutto)
ab 339,90 € (netto)

Prämeta Notfallstauer 910 A für die Kompression traumatischer Blutungen an Kopf und Extremitäten

ab 44,63 € (brutto)
ab 37,50 € (netto)

große und kompakte Notfalltasche

Quartalsangebot Angebotsicon
19
Hier geht's zur Preisgarantie Herstellergarantie
59,38 € brutto
49,90 € netto

auf Lager

Bestell-Nr.: 100194.0-super
Packung:
Ausführung: ohne Füllung, 46 cm x 28 cm x 30 cm

Bitte wählen Sie eine Variante:

Die DocCheck Rescue II Notfalltasche ist die perfekte Erste-Hilfe-Tasche, wenn man im Notfall umfangreich ausgestattet sein möchte. Die signalrote Notfall-Tasche besteht aus extrem strapazierfähigem Nylongewebe und bietet eine Vielzahl von Innen- und Außenfächern in unterschiedlichen Größen. Ein abnehmbarer, gepolsterter Schultergurt macht diese Erste-Hilfe-Taschen besonders funktional: Entweder, man verwendet sie als Tragetaschen mit Henkeln oder als Schultertaschen.

  • langlebige Erste Hilfe Tasche aus rotem Nylon
  • Abmessungen: 46 cm x 28 cm x 30 cm
  • 2 Reflexstreifen je Außenseite
  • 3 Klettflächen für 2 Abzeichen (Ø 8,5 cm) und 1 Namenschild
    (Abzeichen / Namensschild sind nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Innenraum individuell einteilbar
  • 2 große Seitenfächer mit robusten Reißverschlüssen
  • Klarsicht-Fach mit Reißverschluss auf der Oberseite
  • Vielzahl von größeren und kleineren Innenfächern und Schlaufen
  • inkl. 3 farbcodierten Modultaschen (rot, gelb, blau)
  • inkl. gepolstertem Schultergurt
  • optional mit Füllung „Basic Plus“
  • bis zu 5 Jahre Garantie bei Registrierung

DocCheck Rescue II - in diese Notfalltasche passt (fast) alles hinein

Die DocCheck Rescue II Notfalltasche bietet den notwendigen Raum, um sämtliche Utensilien für die akute Erstversorgung im Ernstfall bereit zu stellen. In einer Vielzahl von größeren und kleineren Innen- und Außentaschen kann die DocCheck Erste-Hilfe-Tasche eine umfangreiche Notfallausrüstung wie z.B. Verbandmaterial, Instrumente, Notfalldecken etc. fassen.

Ein genauer Blick auf DocCheck Rescue II Notfall-Taschen

  • Die Erste-Hilfe-Taschen von außen
    Das Material, aus dem die Notfalltaschen gefertigt sind, ist ein extrem strapazierfähiges Nylongewebe in der Signalfarbe rot. Dadurch sticht sie in Notfallsituationen sofort ins Auge. Auch im Nachtdienst oder bei Notfalleinsätzen im Dunklen sieht man sie gleich, da jede Erste Hilfe Tasche mit je 2 Reflexstreifen pro Seite ausgestattet ist. Insgesamt 3 Klettflächen bieten Platz für 2 Sanitäts- oder Notfallabzeichen, rund, und 1 viereckiges Namenschild.
    2 kleinere und 2 größere Außentaschen bieten viel Zusatzraum und Schlaufen, um Instrumente oder andere Teile der Notfallausrüstung zu fixieren.
    Auf der Oberseite der Tasche befindet sich ein transparentes Fach mit Zip, um Namenschilder, Notfallhandbücher, Notizblöcke oder anderes zu verstauen, das häufig zur Hand oder einfach sichtbar sein muss.
    Zwei Tragehenkel können mit einer Klettschlaufe zu einem praktischen Gurt zusammengeschlossen werden, sodass die Erste-Hilfe Tasche bequem in der Hand getragen werden kann. In kürzester Zeit ist aber auch eine Erste-Hilfe Schultertasche daraus gemacht: Man muss lediglich den weich gepolsterten, breiten Schultergurt daran befestigen.
    Auf dem Boden befinden sich vier flache, aber stabile Füße, sodass die Notfall-Tasche sicher und standfest abgestellt werden kann – auch im Einsatzfahrzeug oder Rettungswagen.
  • Die Erste-Hilfe-Taschen von innen
    Das Innere der Notfalltasche ist individuell einteilbar. Man kann also einen möglichst großen Innenraum oder aber größere und kleinere Innenräume daraus machen – je nach Bedarf und Einsatzgebiet. Öffnet man die Einsatztasche, dann ist im inneren Oberteil der Tasche ein großes, flaches Reißverschlussfach zu finden. Ebenso sind an dieser Stelle mehrere Gummischlaufen angebracht, die zum Beispiel jene Instrumente gut fassen, die man im Notfall und für lebensrettende Maßnahmen häufig zu allererst benötigt – etwa Taschenlampen oder Ophthalmoskope.
    Der große Innenraum der Erste-Hilfe-Tasche kann flexibel gestaltet werden: Ein Vorteil gegenüber den meisten Ersten-Hilfe-Koffern. 3 transparente, aber farblich codierte Modultaschen sind mit gut fassenden, aber leicht abnehmbaren Klettverschlüssen in die Tasche ein- und ausbaubar. Durch die Farbränder der einzelnen Täschchen ist die jeweils benötigte Erste-Hilfe-Ausrüstung häufig schneller gefunden als ohne Durchsicht und Farbcodes. Im Notfall kann das Leben retten. Auch der große Innenraum verfügt über Gummischlaufen und sein Unterboden bietet weiteren Platz, da auch direkt im Taschenboden noch flache Erste Hilfe Utensilien wie Rettungsdecken verstaut werden können.

Lieferumfang

  • DocCheck Rescue II Notfalltasche
  • inkl. Schultergurt und 3 Modultaschen

Füllung und Abzeichen nicht im Lieferumfang enthalten!

DocCheck Shop Preisgarantie: DocCheck Rescue II Notfalltaschen ohne Füllung erhalten Sie bei DocCheck Shop garantiert am günstigsten. Alle Informationen hier.

Hersteller : DocCheck

(Arzt/Ärztin) - 17.11.2013

super tasche schön leicht stabieles material in top Verarbeitung mit schöner Notarzt rot farbe das macht gute laune auch auf dem Routine Hausbesuch und zu tragen ist sie auc Weiterlesen...

(Student/in der Humanmedizin) - 07.10.2013

Ich benutze die Tasche als Notfallkoffer für das Auto, mit Basisaustattung für die schnelle Atemwegssicherung, Blutstillung und was man halt so braucht. Die Tasche ist m.M. Weiterlesen...

(Student/in der Humanmedizin) - 27.06.2011

Ich habe mir die Tasche als Zusatz zu meiner Lederarzttasche angeschafft. Irgendwann platzt jede Ledertasche - eh schon mit Medikamenten, RR-Gerät und Stethoskop bestückt - Weiterlesen...

(Student/in der Humanmedizin) - 08.04.2011

Ich bin mit der Tasche bisher sehr zufrieden - in meinem Fall ersetzt Sie zwei Taschen des nächstkleineren Modells. Leider liegen keine Klettschilder bei und sie können bei Weiterlesen...

(Arzt/Ärztin) - 11.02.2011

Die leichte Tasche mit reichlich Platz wurde sofort von den Helferinnen eingerichtet und verwendet. Die Verarbeitung ist gut.
Einzig die leeren großen Klett-Flecken mac
Weiterlesen...

(Tierheilpraktiker/in) - 09.01.2011

Ich bin mit der Tasche sehr zufrieden, es passt alles hinein, was ich brauche. Schön sind auch die aus einer Außentasche herausführenden Riemen, die man außen einklinken k Weiterlesen...

(Student/in der Humanmedizin) - 08.09.2010

Endlich eine Tasche mit genug Platz, die aber nicht total sperrig ist. Optimal als kleine private Notfalltasche, alles wesentliche passt rein. Dank der Fächer herrscht Ordnun Weiterlesen...

(Arzt/Ärztin) - 18.07.2010

Die Tasche macht einen guten, hochwertigen Eindruck, Platzangebot ist ausreichend, Gewicht sehr gering. Sogar ein AICD passt rein... für die ärztliche Betreuung von Veransta Weiterlesen...

(Arzt/Ärztin) - 10.07.2010

Die Tasche ist sehr geräumig,leicht, man hat schnell alles auf einen Blick, sie hat außerdem am Boden einen Nässeschutz, was ich ebenfalls sehr gut finde. Das Preis-Leistu Weiterlesen...

(Student/in der Humanmedizin) - 30.06.2010

Kompakt, gut zu verstauen, dabei als private Notfalltasche groß genug, um alles wichtige hineinzubringen und durch die Fächeraufteilung übersichtlich genug, dabei formsch Weiterlesen...

(Arzt/Ärztin) - 17.06.2010

das ist endlich die Tasche, die ich gesucht habe. Das Vorgängermodell war viel zu klein, in dieser hier ist endlich Platz genug. Im hausärztlichen Notdienst habe ich jetzt i Weiterlesen...

(Physiotherapeut/in) - 11.06.2010

Die Tasche ist sehr gut verarbeitet und robust. Die vielen Fächer sie vorallem sehr praktisch für den Hausbesuch geeignet.Auch der Tragekomfort ist sehr angenehm, nur was mi Weiterlesen...

(Gesundheits- und Krankenpfleger/in) - 24.05.2010

Die Tasche ist robust und gut verarbeitet. Anhand der Farbe ist sie sofort als Notfalltasche zu identifizieren. Die vielen Fächer sind sehr praktisch. Toll wäre, wenn einige Weiterlesen...

(Arzt/Ärztin) - 26.04.2010

Die Tasche ist sehr robust, hat viele Fächer und passenderweise mit rot auch eine Signalfarbe. Beim Packen habe ich gemerkt, dass sie eher ein bißchen zu klein ist, bes. wen Weiterlesen...

(Sonstige nichtmedizinische Berufe) - 12.04.2010

Wir haben die Tasche gekauft, um auch zu Hause gut ausgerüstet zu sein und alles zusammen zu haben. Besonders gut sind die drei kleinen Taschen, um Kleinsequitment zu verstau Weiterlesen...

(Arzt/Ärztin) - 09.04.2010

Am anfang dachte ich auch-upps ganz schön klein. Aber richtig entfaltet erwies sich die Tasche als Raumwunder. Man muss mehrmals mit der Tasche arbeiten um sich zu merken, wa Weiterlesen...

(Heilpraktiker/in) - 21.03.2010

Die von mir gekaufte Notfalltasche ist ein sehr gutes Produkt.
Die Verarbeitung ist erstklassig und robust. Es gibt sehr viele seperate Fächer und einzelne kleine Tasch
Weiterlesen...

(Arzt/Ärztin) - 16.03.2010

Ich bin sehr zufrieden. Beim ersten auspacken erschien mir die Tasche etwas klein geraten aber man kann alles gut und übersichtlich verstauen. Die 3 "Modultaschen" Weiterlesen...

(Arzt/Ärztin) - 15.03.2010

Bin sehr positiv überrascht. Ich konnte alles darin übersichtlich verstauen, sie lässt sich gut tragen und verstauen. Die zusätzlichen 3 Beutel wären nicht unbedingt notw Weiterlesen...

(Arzt/Ärztin) - 13.03.2010

Relativ gut durchdacht, dürfte aber z.B. wenige Zentimeter höher sein, um z.B. in der hinteren flachen Tasche auch DIN A 4-Formulare unterzubringen, was wegen des ohnehin ge Weiterlesen...

(Arzt/Ärztin) - 02.03.2010

Innenraum fast etwas klein, wenn man ein großes Ampullarium reinbringen will. Ein Ambu-Beutel passt schon mal gar nicht, den muß man in eine Seitentasche reinwürgen. Immerh Weiterlesen...

(Sonstige nichtmedizinische Berufe) - 23.02.2010

Die Tasche ist geräumig und kompakt. Alles lässt sich gut und übersichtlich verstauen und ist schnell wieder griffbereit.
Insgesamt nimmt sie aber trotzdem nicht vie
Weiterlesen...

Copyright ©2016 DocCheck Medizinbedarf und Logistik GmbH - Alle Preise freibleibend in Euro. Bei einem Netto Warenwert von unter 125 € fallen Versandkosten in Höhe von 4,15 € (netto) | 4,94 € (brutto) an. Irrtümer und Fehler vorbehalten. Zusatzleistungen wie z.B. Einweisungen werden ggf. gesondert berechnet. netto = zzgl. MwSt. | brutto = inkl. MwSt. *Katalog-/Herstellerpreis. Medizinische Geräte sind ggf. einweisungspflichtig.

DocCheck Anmelden

oder kostenlos



Passwort vergessen?