Ähnliche Suchbegriffe

    Marken

      Kategorien

        Produktvorschläge

          Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

          MESA Medizintechnik

          Schwammtaschen für Reizstromgeräte

          für Reizstromgeräte

          Schwammtaschen für Reizstromgeräte
          Artikel-Nr.: 145172

          Auswahl: innen 50 x 30 außen 60 x 50 mm

          3,81 € * brutto
          3,20 € * netto

          zzgl. Versandkosten

          sofort versandfertig


          Du erhältst deine Ware zwischen dem 24.04.2019 und 25.04.2019

          Schwammtaschen für Reizstromgeräte

          Die hochwertigen Schwammtaschen sind für unterschiedlichste Elektroden der Reizstromtherapie gedacht. Damit diese Reizstrom-Leiter nicht direkt auf der Haut des Patienten aufliegen, sind die schützenden und doch ideal leitenden Leitgummi Schwammtaschen erforderlich. Dazu feuchtet man die Schwammtasche vor Gebrauch gut an und schiebt sie über die Plattenelektroden –schon kann die Reizstromtherapie mittels Reizstromgerät losgehen!

          • Viskoseschwämme für Elektroden bei der Reizstrom-Therapie
          • in unterschiedlichen Abmessungen verfügbar – passend zu jedem Leitgummi
          • ideale Ableitung des Stroms zur Behandlung unterschiedlichster Symptome
          • hautverträglich und einfach zu reinigen

          Elektroden-Schwammtaschen und Reizstromtherapie

          Die Reizstromtherapie sieht die Muskelstimulation mittels Gleichstrom oder niederfrequentem Wechselstrom vor. Damit die Elektroden aber nicht direkt auf der Haut aufliegen oder der Gel-Verbrauch ins Unermessliche steigt, bieten sich die praktischen Schwammtaschen an. Diese können den Reizstrom durch die simple Befeuchtung mit Wasser ganz ungestört weiterleiten, um den gewünschten Nutzen zu erzielen. Auch als praktischer Transportschutz eignen sich die Elektroden-Schwämme, sodass die Kontakte nicht beschädigt werden.

          Die Stromtherapie: Indikationen und Behandlungsformen

          Die Reizstrom-Therapie mittels Wechsel- oder Gleitstromkontakten, geschützt durch Elektrodenschwämme, findet seit Anfang des 20. Jahrhunderts Anwendung in der Medizin. Damals setzte man Reizstromgeräte zur Behandlung unterschiedlicher Schmerzformen ein –sogar gegen Bettnässen. Heute hat sich das Einsatzfeld dieser Therapieform verkleinert und beschränkt sich meist auf die Schmerzlinderung. Aber auch Neuralgien, Durchblutungsstörungen und orthopädische Indikationen sehen immer wieder Reizstrom-Behandlungen vor. Das bedeutet, dass die Schwammtaschen für Elektroden auch bei Ischialgien, Sehnenscheidenentzündungen, Arthrosen und ähnlichen Beschwerden zum praktischen Einsatz kommen können.

          Abseits dieser medizinischen Verwendung gibt es immer wieder andere Bereiche, die sich Erfolge von der Reizstrom-Therapie erhoffen. So versucht man immer wieder, den Energieverbrauch durch die stromgestützte Stimulation der Muskulatur zu erhöhen, um zu Gewichtsverlust zu gelangen.

          Lieferumfang

          • Reizstrom-Schwamm in der gewählten Ausführung

          Weiterführende Informationen

          Kundenbewertungen ⦁ Schwammtaschen für Reizstromgeräte

          - 12.09.2017

          Zuletzt angesehen