Ähnliche Suchbegriffe

    Marken

      Kategorien

        Produktvorschläge

          Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

          BBraun

          Helipur H plus N Instrumentendesinfektion

          Hochwirksame Desinfektion für thermolabile Materialien

          Artikel-Nr.: 113425
          PZN: 08504941
          Packung: 5 l

          Auswahl: Kanister, 5.000 ml

          75,34 € * brutto
          (15,07 €* / 1 l)
          64,95 € * netto
          (12,99 €* / 1 l)

          zzgl. Versandkosten

          sofort versandfertig


          Die MwSt-Senkung geben wir vollständig an dich weiter
          Du erhältst deine Ware zwischen dem 10.07.2020 und 11.07.2020

          Aktuelle Information zur Liefersituation:


          Aufgrund der angespannten Lage durch den Covid-19 Ausbruch kann es vereinzelt zu Lieferverzögerungen kommen.

          Wir haben die Kapazitäten unserer Logistik entsprechend angepasst, sodass wir die angezeigten Liefertermine größtenteils einhalten.

          Medizinische Einrichtungen und Ärzte werden von uns vorrangig beliefert. Wir beliefern keine Wiederverkäufer.

          Vielen Dank für dein Verständnis!

          Helipur H plus N Instrumentendesinfektion

          Das BBraun Helipur H plus N Instrumenten Desinfektionsmittel ist zur Desinfektion von thermolabilen Materialien geeignet. Das flüssige Konzentrat auf Aldehydbasis erfüllt die Anforderungen der KRINKO-Empfehlung und benötigt nur 15 Minuten Einwirkzeit. Es wirkt demnach schnell und sicher und entfernt Bakterien, Viren und Pilze.

          Helipur H puls N Instrumentendesinfektion – Auf einen Blick

          • Flüssiges Konzentrat mit angenehmem Duft, auf Aldehydbasis
          • Formaldehydfrei
          • Schonende Aufbereitung von starren und flexiblen Endoskopen, Anästhesie-Zubehör und anderen thermolabilen Materialien
          • Umfassendes Wirkungsspektrum: Bakterien (inkl. MRSA und TbB) und Pilze
          • Begrenzt viruzid (inkl. HBV, HCV, HIV)
          • Sehr wirtschaftlich durch niedrige Anwendungskonzentration (1 %/30 Min.; 1,5 %/15 Min. DGHM/VAH)
          • Einsetzbar im Ultraschallbad
          • DGHM/VAH-gelistet und in der IHO-Viruzidie-Liste
          • Für thermolabile Instrumente

          Anwendungsgebiete

          Nach erfolgter Desinfektion und Reinigung, die Instrumente sorgfältig spülen. Abschließend mit vollentsalztem Wasser abspülen, trocknen lassen und nach Erfordernissen weiter aufbereiten.

          Das formaldehydfreie Instrumentendesinfektionsmittel Helipur H plus N auf Aldehydbasis sorgt nicht nur für die schonende Desinfektion deiner Instrumente und Laborgeräte, es duftet auch angenehm und frisch. Zudem weist es besonders bei empfindlichen thermolabilen Instrumenten, wie flexiblen Endoskopen und Anästhesie-Zubehör, eine sehr gute Materialverträglichkeit auf.

          Das Konzentrat ist umfassend wirksam: sowohl fungizid und begrenzt viruzid, als auch bakterizid (inkl. MRSA und Myobakterien). BBraun Helipur H plus N ist DGHM-/VAH-gelistet und in der IHO-Viruzidie-Liste geführt.

          Durch die niedrige Anwendungskonzentration von 1 % für 30 min bzw. 1,5 % für 15 min ist es sehr wirtschaftlich und ergiebig. Außerdem sind die Helipur H plus N Hygiene Produkte sowohl zur manuellen Aufbereitung der Instrumente, als auch zur Anwendung im Ultraschallbad geeignet.

          Anwendungshinweise

          Nach erfolgter Desinfektion und Reinigung, sollten Sie die Instrumente sorgfältig spülen. Abschließend mit vollentsalztem Wasser abspülen, trocknen lassen und nach Erfordernissen weiter aufbereiten.

          Verwendungszweck

          Desinfektion und Reinigung von chirurgischen Instrumenten, flexiblen und starren Endoskopen.

          Lieferumfang

          • 1 Helipur H plus N Instrumenten Desinfektionsmittel in der gewählten Größe
          Piktogramm:
          Signalwort: Gefahr
          Gefahrenhinweise: H302 + H332 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Einatmen., H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden., H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen., H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen., H335 Kann die Atemwege reizen., H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
          Sicherheitshinweise: P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen., P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen., P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar), P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen., P304+P340 BEI EINATMEN, P304+P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen., P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN, P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen., P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
          Biozide: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

          Weiterführende Informationen

          Sicherheitsdatenblatt (Deutsch)

          Details

          Kundenbewertungen ⦁ Helipur H plus N Instrumentendesinfektion

          - 19.06.2017

          Zuletzt angesehen