Weiterleitung zu:

Ähnliche Suchbegriffe

    Hersteller

      Kategorien

        Produktvorschläge

          Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

          DocCheck

          Anatomisches Ohr-Modell "Auris"

          Detailgetreue Darstellung in 1,5-facher Größe

          Artikel-Nr.: 102070.0
          Packung: 1 Stück

          Variante: auf Sockel

          106,98 € * brutto
          89,90 € * netto

          zzgl. Versandkosten

          Artikel auf Lager


          Du erhältst deine Ware zwischen dem 28.09.2022 und 29.09.2022

          Aufgrund der Pandemie und von Kapazitätsengpässen bei den Versanddienstleistern, kann es vereinzelt zu Verzögerungen bei der Zustellung kommen.

          Hochwertiges und detailgetreues Ohr-Modell aus der DocCheck-Schmiede

          Ob Muschel, Schnecke oder Läppchen: ich höre dir gerne zu, wenn du über all meine raffinierten Details sprichst. Mein stabiler Kunststoff-Fuß verleiht mir einen ausgeprägten Gleichgewichtssinn. Stell mich an deinen Lieblingsplatz – dann bin ich der beste (und präsentierfähigste) Zuhörer in deiner Umgebung! Wenn du alles Wichtige über die Anatomie eines Ohres erfahren willst, halte einfach dein Handy über meinen Sockel und schon führt dich der eingebaute NFC-Chip in das DocCheck Flexikon. Ich überzeuge durch die naturgetreue Abbildung des gesamten Hörapparates und zeige dir eine detaillierte Nachbildung des Ohrs inklusive Gehörgang in 1,5-facher Größe. Alle wesentlichen Elemente und Strukturen sind bis ins kleinste Detail erkennbar.  

          Produktdetails

          • Anatomische Darstellung des Außen-, Mittel- und Innenohres
          • Auf Sockel
          • Detaillierte Nachbildung des Ohrs inklusive Gehörgang in 1,5-facher Größe
          • Maße: 12 x 10 x 12 cm
          • Gewicht: 150g

          Ich steh auf Öko - logisch!

          Ich bin nicht nur optisch ein Hingucker – ich schütze auch die Umwelt. Mein formschöner Körper besteht zu 80% aus Recyclingmaterialien. Um meine wertvollen Rohstoffe möglichst effizient zu nutzen, werde ich durch “MultiJet Fusion” – einem modernen, pulverbasierten 3D-Druckverfahren – hergestellt. Dadurch entsteht weder unnötiger Materialabfall wie bei einem konventionellen Produktionsverfahren, noch werden Spritzgussformen aus Metall benötigt. So bin ich nicht nur qualitativ überzeugend, sondern auch nachhaltiger als die Konkurrenz. Zudem bin ich “Made in Germany” – zwischen meinem Geburtsort, dem DocCheck Lab in Köln, und deiner Haustür musste ich keinen langen Weg und keinen großen CO2-Fußabdruck zurücklegen. Kombiniert mit meinem biologischen Verpackungsmaterial reduziere ich zusätzlich den Kunststoffgebrauch.

          Lieferumfang

          • 1 DocCheck Anatomisches Ohr-Modell "Auris" auf Sockel
          Zuletzt angesehen