Weiterleitung zu:

Ähnliche Suchbegriffe

    Hersteller

      Kategorien

        Produktvorschläge

          Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

          Firstkind

          geko Device neuromuskuläres Elektrostimulationsband

          Zur prä- & postoperativen Reduktion von Ödemen

          NEU
          Artikel-Nr.: 102433.0
          Packung: 1 Stück

          Variante: mit OnPulse-Technologie

          213,01 € * brutto
          179,00 € * netto

          zzgl. Versandkosten

          Lieferzeit 8 bis 9 Werktage


          Du erhältst deine Ware zwischen dem 18.10.2022 und 19.10.2022

          geko Device neuromuskuläres Elektrostimulationsband von Firstkind

          Das geko Device von Firstkind ist ein nicht-invasives neuromuskuläres Elektrostimulationsband. Es wird vor allem zur Erhöhung der Blutzirkulation, zur Verhinderung einer Venenthrombose sowie zur Verhinderung und Behandlung von Ödemen verwendet. Dafür erhöht es die Blutzirkulation durch Kontraktion der Waden- und Fußmuskeln. Die Handhabung ist schnell und einfach: Das Gerät wird über zwei Tasten bedient und ist in 60 Sekunden einsatzbereit. Die Anwendung ist zudem schmerzfrei. Durch die elektronischen Impulse ist ein leichtes Klopfen an der Beinseite und ein Zusammenziehen der Muskeln im Unterschenkel spürbar, das üblicherweise nach einer kurzen Eingewöhnungszeit nicht mehr wahrgenommen wird.

          Produktdetails

          • Softwarebetriebenes nicht-invasives Elektrostimulationsband
          • Liefert schmerzfreie neuromuskuläre Elektrostimulation am Wadenbeinnerv
          • 1 HZ Muskelkontraktionen im Sekundentakt
          • Verbesserung des Oberschenkelvenenvolumens um 100% und des Arterienvolumens um 75%
          • Verbesserter mikrozirkulatorischer Blutfluss entspricht 60% Gehen
          • Einfache Bedienung über 2 Tasten
          • 10 Stimulationslevel
          • Geschlossenes Einweggerät
          • Verwendetes Hydrogel ist hypoallergen
          • Mit Hilfslinien zum einfacheren Anbringen
          • Mit LED-Beleuchtung
          • Batteriebetrieben
          • Latexfrei
          • Selbstklebend
          • Kabellos für mehr Mobilität
          • Gewicht: 10g
          • Betriebsdauer: 24 Stunden mit zusätzlicher Laufzeit von maximal 6 Stunden
          • Paarweise verpackt
          • Für folgende Einsatzgebiete vorgesehen:
            • Zur Erhöhung der Blutzirkulation
            • Zur Verhinderung einer Venenthrombose
            • Zur Verhinderung und Behandlung von Ödemen

          Prä- und postoperative Verbesserung des Blutflusses in Bein, Hüfte und Knöchel

          Das geko Device wird am Knie getragen und ermöglicht durch schmerzfreie elektrische Impulse an den Peroneusnerv die Aktivierung der Muskelpumpen des Unterschenkels, die das Blut zum Herz zurückführen. Das hat folgende Vorteile: Prä-operativ trägt das geko Device zur Verbesserung der Operationsbereitschaft bei: Schwellungen können bei geplanten Operationen zu Risiken wie Wunddehiszenz und anschließenden Infektionen führen. Durch den Einsatz des Elektrostimulationsbands lassen sich präoperative Ödeme bei Patienten mit Knochenfrakturen reduzieren und somit Verzögerungen im Operationsverlauf vermeiden. Post-operativ reduziert das Device Ödeme, die sonst die Muskelfunktion beeinträchtigen und zu einer Verringerung des venösen Rückflusses führen.

          Lieferumfang

          • 10 geko Device neuromuskuläre Elektrostimulationsbänder
          • 10 Klebestreifen

          Rückgabebedingungen

          Dieser Artikel ist von der Rücknahme ausgeschlossen.

          Weiterführende Informationen

          Warnhinweise

          Details

          Flyer

          Details
          Zuletzt angesehen